Menü einblenden

Teilungsgenehmigung

Wer ein bebautes Grundstück teilen möchte, benötigt hierfür eine Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde des Kreises Soest. Die Genehmigung darf nur versagt werden, wenn durch die Teilung Verhältnisse geschaffen werden, die den Vorschriften der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NRW) oder den aufgrund der Landesbauordnung erlassenen Vorschriften zuwiderlaufen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises geben gerne Auskunft.
Modelhaus auf Bauplänen. Foto: © Maxim_Kazmin - Fotolia.com
Foto: © Maxim_Kazmin - Fotolia.com

Die Bauaufsichtsbehörde muss innerhalb eines Monats nach Eingang des vollständigen Antrags über die Teilung entscheiden. Die Frist kann jedoch durch Zwischenbescheid um bis zu zwei Monate verlängert werden.

Notwendige Unterlagen

Es sind folgende Antragsunterlagen in vierfacher Ausfertigung vorzulegen: 

  • Formloser Antrag mit Angabe des Kostenträgers.
  • Amtlicher Lageplan in vierfacher Ausfertigung (im Maßstab nicht kleiner als 1:500), der von der Abteilung Liegenschaftskataster und Geodatenmanagement oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur angefertigt und beglaubigt werden muss. Der Plan darf nicht älter als sechs Monate sein. Die vorhandenen und geplanten Gebäude müssen eingezeichnet sein. Es muss mindestens ein Original vorgelegt werden.

Bearbeitungszeit

Bis zu drei Monate.

Kosten

Die Verwaltungsgebühren betragen mindestens 50 Euro. Die genauen Gebühren hängen von der Anzahl der betroffenen bebauten Grundstücke und dem Aufwand ab.

Zahlungsarten

Überweisung

Rechtsgrundlagen

  • Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NRW)
  • Bauprüfverordnung (BauPrüfVO)
  • Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)
  • Gebührengesetz (GebG NRW)
  • Gebührenkatalog

Weitere Seiten beim Kreis

Ihre Ansprechpersonen

Bad Sassendorf (Hauptort), Welver

Bad Sassendorf (Hauptort), Welver

Frau Diemel Anrufen: 02921 30-2314 sarah-lena.diemel@kreis-soest.de

Bad Sassendorf (Ortsteile), Ense

Bad Sassendorf (Ortsteile), Ense

Angela Heimeier Anrufen: 02921 30-3823 angela.heimeier@kreis-soest.de

Erwitte, Möhnesee, Rüthen

Erwitte, Möhnesee, Rüthen

Norbert Lenek Anrufen: 02921 30-2428 norbert.lenek@kreis-soest.de

Geseke, Lippetal, Anröchte

Geseke, Lippetal, Anröchte

Kathrin Bühner Anrufen: 02921 30-2427 kathrin.buehner@kreis-soest.de

Wickede

Wickede

Frau Kirchhoff Anrufen: 02921 30-2425 bauaufsicht@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 07.01.2019
nach
oben