Menü einblenden

Kreisarchiv

Das Kreisarchiv Soest hat die Aufgabe, die Geschichte und Gegenwart des Kreises Soest zu dokumentieren, Quellen zu sammeln, zu erschließen, zu erhalten, auszuwerten und für jedermann zugänglich zu machen. Als Dokumentationsstelle der Kreisverwaltung Soest betreut das Kreisarchiv die Überlieferung der ehemaligen Kreise Soest und Lippstadt seit ihrer Gründung 1817 bis 1974 und die des neuen Kreises Soest ab 1975.

Alte Dokumente aus dem Kreisarchiv, wie etwa ein Film, ein Brief und eine Fotografie. Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest
Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest

Darüber hinaus sammelt das Kreisarchiv weitere Quellen, die außerhalb der Verwaltung entstanden sind, darunter Fotos, Plakate und Zeitungen. Die Archivbibliothek umfasst über 23.000 Bände.

Ihre Ansprechpersonen

Frau Beatrix Pusch Anrufen: 02921 30-2960 beatrix.pusch@kreis-soest.de
Frau Iris Zwitzers Anrufen: 02921 30-2961 iris.zwitzers@kreis-soest.de
Frau Tina Mahlich Anrufen: 02921 30-2939 tina.mahlich@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 20.10.2020
nach
oben