Menü einblenden

Alter und Pflege

Pflegerin reicht älteren Dame eine Teetasse. Foto: © Alexander Raths - Fotolia.com

Pflege-Atlas

Die Website Pflege-Atlas informiert über die vielfältigen Angebote und Hilfen für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Eine Suche ermöglicht es, sich einen schnellen, aber auch differenzierten Überblick über die Palette der pflegerischen Angebote in der Region zu verschaffen.

Pflegerin hilft älterer Dame. Foto: © Alexander Raths - Fotolia.com

Hilfe zur Pflege in Einrichtungen

Ältere und pflegebedürftige Menschen möchten meist gern so lange wie möglich zu Hause in der vertrauten Umgebung leben. Trotzdem gibt es immer wieder Situationen, in denen eine vorübergehende oder dauerhafte stationäre Pflege in einer vollstationären Pflegeeinrichtung notwendig wird. Die Kosten hierfür übernimmt zunächst die gesetzliche Pflegeversicherung. Reicht das Geld nicht, kann der Kreis Soest Pflegewohngeld und gegebenenfalls Sozialhilfe in Abhängigkeit von Einkommen und Vermögen gewähren.

Junge Frau hilft Frau im Rollstuhl bei Hausarbeit. Foto: © goodluz - Fotolia.com

Hilfe zur Pflege im häuslichen Bereich

Hilfe zur Pflege steht allen Menschen zu, die wegen Krankheit oder Behinderung auf Dauer für bestimmte Tätigkeiten im Alltagsleben täglich zu Hause Unterstützung benötigen. Dazu zählen insbesondere Tätigkeiten aus den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilität, hauswirtschaftliche Verrichtungen und Versorgung. Der Kreis Soest berät Pflegebedürftige, von Pflegebedürftigkeit bedrohte Menschen und deren Angehörige zu allen Fragen rund um dieses Thema.
Zuletzt aktualisiert am: 20.06.2018
nach
oben