Menü einblenden

Soziale Sicherung

Unterkunftskosten bei der Bewilligung von Sozialleistungen

Bürger, die existenzsichernde Leistungen vom Jobcenter (SGB II) oder von den Städten und Gemeinden im Kreis Soest (SGB XII) erhalten, haben im Regelfall auch einen Anspruch auf Übernahme der angemessenen Kosten für die Unterkunft.

Soziale Sicherung - Weitere Hilfen

Menschen, die nicht in der Lage sind, ihren notwendigen Lebensunterhalt aus eigenen Kräften und Mitteln zu bestreiten, haben einen Anspruch auf existenzsichernde Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) und dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII). Anträge für Arbeitslosengeld II und Sozialgeld gemäß SGB II können beim Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv gestellt werden. Sozialhilfeanträge gemäß SGB XII bearbeiten im Kreis Soest die Städte und Gemeinden.

Zuletzt aktualisiert am: 13.08.2020
nach
oben