Menü einblenden

Amtsärztlicher Dienst

Die gutachterliche Tätigkeit ist eine gesetzlich vorgeschriebene Aufgabe des Amtsärztlichen Dienstes in der Abteilung Gesundheit. Auftraggeber dieser Begutachtungen sind beispielsweise Behörden, öffentlich rechtliche Institutionen, Gerichte und vergleichbare Einrichtungen. Der Amtsärztliche Dienst ist für alle Personen zuständig, die ihren gemeldeten Wohnsitz im Kreis Soest haben.

Die Mediziner des Gesundheitsamtes führen unter anderem folgende Begutachtungen durch:

  • Begutachtungen gemäß beamtenrechtlicher Vorschriften
  • Sozialmedizinische Begutachtungen
  • Gutachten nach Schwerbehindertenrecht
  • Ordnungsbehördliche Begutachtungen im Asylverfahren
  • Gerichtsärztliche Begutachtungen
  • Begutachtungen im Rahmen des Bestattungswesens

Auftraggeber

Stethoskop auf Attest. Foto: © Martina Taylor - Fotolia.com
Foto: © Martina Taylor - Fotolia.com

Die Begutachtungen des Amtsärztlichen Dienstes können nur Behörden oder vergleichbaren Einrichtungen in Auftrag geben.

Eine Ausnahme sind zum Beispiel Bescheinigungen über Kurmaßnahmen, die als Sonderausgaben beim Finanzamt geltend gemacht werden sollen, oder Bescheinigungen über Erkrankungen für die Familienkasse. Die betroffenen Personen können sich direkt an den Amtsärztlichen Dienst wenden.

Gleiches gilt für Zeugnisse zur Prüfungsfähigkeit. Wichtig ist, dass Prüflinge sich direkt am Prüfungstag in haus- oder fachärztliche Behandlung begeben und von dort ein ärztliches Attest zur amtsärztlichen Untersuchung mitbringen.

Untersuchung

Bei der Untersuchung erfragen Arzt oder Ärztin die Krankenvorgeschichte und die bestehenden Beschwerden, um einen aktuellen körperlichen und psychischen Befund zu erheben. Fremdbefunde werten sie aus.

Abhängig von den gesetzlichen Vorschriften beziehungsweise der Fragestellung erhält der Auftraggeber der Begutachtung ein Gutachten, wenn der untersuchende Arzt von der Schweigepflicht entbunden worden ist.

Infoboxen zur Seite

Notwendige Unterlagen

Zur Untersuchung sollten folgende Unterlagen mitgebracht werden:

  • Personalausweis
  • Auftragsschreiben der Behörde, falls es dem Gesundheitsamt noch nicht vorliegt
  • Relevante Unterlagen, wie Arzt- oder Krankenhausberichte, EKG, Röntgenbilder, Laborbefunde
  • Ausgefüllter Fragebogen zur gesundheitlichen Vorgeschichte

Bearbeitungszeit

Etwa drei bis vier Wochen.

Kosten

Die Gebühren werden nach dem zeitlichen Aufwand in der Regel gemäß der Gebührenordnung des Kreises Soest zuzüglich eventueller Sonderleistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte berechnet und je nach Auftrag entweder direkt dem Auftraggeber oder der untersuchten Person in Rechnung gestellt.

Zahlungsarten

Überweisung

Rechtsgrundlagen

Bundes- und Landesbeamtengesetz, Sozialgesetzbuch, Beihilfeverordnung, Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Ihre Ansprechpersonen

Amtsärztinnen/Amtsarzt Gesundheitsamt in Soest für Bad Sassendorf, Ense, Lippetal, Möhnesee, Soest, Warstein, Welver, Werl und Wickede

Amtsärztinnen/Amtsarzt Gesundheitsamt in Soest für Bad Sassendorf, Ense, Lippetal, Möhnesee, Soest, Warstein, Welver, Werl und Wickede

Maria Anna Waider, Dr. Anrufen: 02921 30-2134 mariaanna.waider@kreis-soest.de
Vera Spanke, Dr. Anrufen: 02921 30-2125 vera.spanke@kreis-soest.de
Hansjörg Schulze Anrufen: 02921 30-3182 hansjoerg.schulze@kreis-soest.de

Gesundheitsamt Soest, Sachbearbeitung / Sekretariat

Gesundheitsamt Soest, Sachbearbeitung / Sekretariat

Tanja Laser Anrufen: 02921 30-2128 tanja.laser@kreis-soest.de
Nicole Madiwe Anrufen: 02921 30-2154 nicole.madiwe@kreis-soest.de
Annette Mend Anrufen: 02921 30-2136 annette.mend@kreis-soest.de

Sachgebietsleiter Amtsärztlicher Dienst und Amtsarzt Gesundheitsamt in Lippstadt für Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippstadt und Rüthen (außer Schwerbehindertenrecht)

Sachgebietsleiter Amtsärztlicher Dienst und Amtsarzt Gesundheitsamt in Lippstadt für Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippstadt und Rüthen (außer Schwerbehindertenrecht)

Ansgar Brockmann, Dr. Anrufen: 02921 30-3561 ansgar.brockmann@kreis-soest.de

Gesundheitsamt Lippstadt, Sachbearbeitung / Sekretariat

Gesundheitsamt Lippstadt, Sachbearbeitung / Sekretariat

Gabriele Renner Anrufen: 02921 30-3560 gabriele.renner@kreis-soest.de

Amtsärztinnen im Rahmen des Schwerbehindertenrechtes für den gesamten Kreis Soest

Amtsärztinnen im Rahmen des Schwerbehindertenrechtes für den gesamten Kreis Soest

Karin Buddemeier, Dr. Anrufen: 02921 30-3594 karin.buddemeier@kreis-soest.de
Dr. Christine Stolk Anrufen: 02921 30-2741 christine.stolk@kreis-soest.de

Sachbearbeitung / Sekretariat ärztlicher Dienst Schwerbehindertenrecht

Sachbearbeitung / Sekretariat ärztlicher Dienst Schwerbehindertenrecht

Annegret Jordan Anrufen: 02921 30-3592 annegret.jordan@kreis-soest.de
Hannelore Hoier Anrufen: 02921 30-3593 hannelore.hoier@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 20.06.2018
nach
oben