Guide4Blind - Neue Wege im Tourismus
Menü einblenden

Tandemtour

Nicht nur in der Soester Altstadt stehen Servicedienste von Guide4Blind zur Verfügung, auch auf zwei unterschiedlich sportlichen Tandemradrouten durch den Kreis Soest. Dabei gibt der hinten sitzende Beifahrer als "Co-Pilot" seinem blinden oder sehbehinderten Partner Hinweise zur Navigation und Informationen über kulturelle, historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Möglich macht es die kostenfreie App "TOURInfo", eine Weiterentwicklung des "Tandem TourGuide".

Pilot und Co-Pilot auf Tandemtour. Foto: Guide4Blind
Pilot und Co-Pilot auf Tandemtour. Foto: Guide4Blind

Zur Auswahl stehen eine flache Nordwest-Route durch die Gemeinden Bad Sassendorf, Lippetal und Welver und eine sportliche Südost-Route durch Erwitte und Anröchte über die Pengel Anton-Trasse bis nach Möhnesee und Warstein oder um den Möhnesee herum.

Über die App können während der Fahrt auch Infos über die nächstgelegenen sanitären Einrichtungen und Bushaltestellen abgerufen werden.

Tandemroute Südost. Grafik: Guide4Blind
Tandemroute Südost. Grafik: Guide4Blind

Die vorerst nur im Projekt Guide4Blind eingesetzte Technik soll in Zukunft auf allen bestehenden Radwegenetzen Südwestfalens zur Verfügung stehen. Aktuell finden sie die Radtouren in der App "TOURInfo".

Ihre Ansprechpersonen

Herr Jörn Peters Anrufen: 02921 30-2364 joern.peters@kreis-soest.de
Herr Andreas Rathöfer Anrufen: 02921 30-2576 andreas.rathoefer@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 21.06.2018
nach
oben