Pflegeatlas des Kreises Soest
Menü einblenden

Pflegeatlas - Startseite

Logo der Initiative

„1-mal am Tag“ vereint gegen Einsamkeit

Corona macht einsam. Um sich und andere zu schützen, sind soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert. Das fällt vielen Menschen schwer und trifft Ältere und Alleinstehende besonders hart. Die Initiative "1-mal am Tag - Vereint gegen Einsamkeit", die durch den Kreis Soest und das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland ins Leben gerufen wurde, möchte dazu beitragen, soziale Kontakte und gegenseitige Patenschaften zum "Nacheinander schauen" zu stiften.
Bilanz für 2017 und 2018 gezogen

Pflegeheime stellen gute Lebensqualität sicher

Die WTG-Behörde (Heimaufsicht) des Kreises Soest hat den Tätigkeitsbericht 2017/2018 veröffentlicht. Das Fazit der Bilanz: Die Einrichtungen im Kreis Soest erfüllen überwiegend die gesetzlichen Anforderungen und können oft mit großer Anstrengung durch den fachlichen und persönlichen Einsatz der Einrichtungsmitarbeiter den individuellen Pflege- und Betreuungsbedarf, Förderungsbedarf und eine gute Lebensqualität der Bewohner und Bewohnerinnen sicherstellen.
Autorin stellt Bericht vor

Verbesserung der personellen Situation vorrangig

Die Verbesserung der personellen Situation in der Pflege ist vorrangig. Dies stellt der Bericht "Örtliche Planung für Pflege und Alter 2019/20" fest. Martina Krick vom Sachgebiet Pflegeplanung und Alter der Kreisverwaltung hat ihn jüngst im Sozialausschuss vorgestellt. Er ist jetzt unter www.kreis-soest.de/pflegeatlas auch online abrufbar oder "Örtliche Planung für Alter und Pflege" im Suchfeld eingeben.

Ratgeber "Informationen zum Pflegegrad" überarbeitet

Eine Arbeitsgruppe hat den Ratgeber „Informationen zum Pflegegrad“ überarbeitet und eine Neuauflage auf den Weg gebracht. Das Bild zeigt (von links) Simone Niebiossa (Kreis Soest), Anne Rickert und Silvia Kölber (beide Hochsauerlandkreis) sowie Annegret Röllmann (Märkischer Kreis). Es fehlt Simone Kuhl (Märkischer Kreis). Foto: Kreis Soest

Der Ratgeber "Informationen zum Pflegegrad" wurde neu aufgelegt. Er ist ein hervorragendes Arbeitsmittel zur Vorbereitung auf den Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, um Fragen und Verständnisprobleme während eines Beratungsgespräch sofort zu klären. Jeder einzelne Punkt einer Pflegebegutachtung ist genau beschrieben. Das Dokument wurde erarbeitet vom Kreis Soest, dem Hochsauerlandkreis und dem Märkischen Kreis sowie den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe.

Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest

Arbeitsgruppe Pflege - Frühzeitig handeln

Als ein Ergebnis der Konferenz Alter und Pflege im Februar 2018 hat der Kreis Soest eine  Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit aktuellen Fragen um die Zukunft und Weiterentwicklung der Pflege im Kreis Soest beschäftigt.

Zwei ältere Menschen auf einer Bank. Foto: © Ingo Bartussek - Fotolia.com

"Wegweiser für Senioren"

Der "Wegweiser für Seniorinnen und Senioren" ist eine Orientierungshilfe mit vielen wichtigen Anregungen, Tipps und Hilfestellungen für alle älteren Menschen im Kreis Soest. So gibt es unter anderem Informationen über die Themen Finanzielle Hilfen, Wohnen im Alter, Pflegeversicherung und alles rund um die Pflegebedürftigkeit.
Taschentuch mit einem Erinnerungsknoten. Foto: © thingamajiggs - Fotolia.com

Demenzwegweiser

Der Kreis Soest gibt in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Münsterland einen Demenzwegweiser heraus. Das Dokument bietet einen Überblick über die bestehenden Beratungs- und Hilfemöglichkeiten, aber auch über besondere Angebote der Alltagsgestaltung für Betroffene und deren Angehörige. Auch für beruflich und ehrenamtlich Pflegende und Beratende bietet der Wegweiser wertvolle Informationen.

Infoboxen zur Seite

Angehörigentelefon

Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland bietet wegen der Corona-Krise für Fragen und Wünsche oder auch "nur" bei Gesprächsbedarf ein Infotelefon an. Das Telefon ist Montag bis Sonntag von 8 bis 18 Uhr über folgende Nummern zu erreichen: 0172/5142422 (Sonja Steinbock) und 0179/2381185 (Mathilde Tepper).

Zuletzt aktualisiert am: 05.06.2020
nach
oben