Menü einblenden

Ausschreibungen

Öffentliche Auftraggeber wie der Kreis Soest sind gesetzlich verpflichtet, Aufträge zur Deckung ihres Bedarfs an Gütern und Dienstleistungen sowie zu Durchführung ihrer Baumaßnahmen grundsätzlich im Rahmen von Ausschreibungen zu vergeben. Alle notwendigen und gesetzlichen Informationen über Ausschreibungen des Kreises sind nachfolgend im Beschafferprofil veröffentlicht.
Briefumschläge mit Vergabe-Aufklebern. Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest
Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest

Im Beschafferprofil stehen:

  • die Kontaktdaten der Zentralen Vergabestelle (am Ende dieser Seite),
  • die aktuellen Bekanntmachungen für Öffentliche Ausschreibungen und Teilnahmewettbewerbe des Kreises Soest,
  • Informationen über beabsichtigte Beschränkte Ausscheibungen ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB),
  • Informationen über vergebene Aufträge nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (UVgO),
  • Information über vergebene Aufträge nach VOB/A,
  • Informationen über die Qualifizierte Bieterkartei des Kreises Soest.

Infoboxen zur Seite

WICHTIG - ZU BEACHTEN

Fragen oder Mitteilungen zu Ausschreibungen per Telefax bitte ausschließlich an die Fax-Nr. 02921 30-3440 der Zentralen Vergabestelle richten.

Ihre Ansprechpersonen

Ina Schuster Anrufen: 02921 30-2277 zentralevergabestelle@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 24.04.2019
nach
oben