Menü einblenden

Zensus 2022

Nach gut zehn Jahren gibt es wieder eine europaweite Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung: den Zensus 2022. Ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer befragen deshalb in Kürze wieder ausgewählte Haushalte im Kreis Soest. Für die Durchführung des Zensus hat die Kreisverwaltung eine Erhebungsstelle eingerichtet.

Logo Zensus 2022

Der Zensus, auch Volkszählung genannt, findet im Abstand von zehn Jahren in der gesamten Europäischen Union statt. Stichtag ist der 15. Mai. 2022.

Warum gibt es den Zensus?

Durch den Zensus wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und wie sie arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Bevölkerungszahl notwendig.

In Deutschland erfolgt diese Volkszählung in Form eines registergestützten Zensus. Dieses Verfahren bietet im Vergleich zu den früher praktizierten Vollerhebungen den Vorteil, dass nicht mehr alle Haushalte an der Befragung teilnehmen müssen. Lediglich eine Zufallsstichprobe von etwa zehn Prozent der Haushalte wird befragt.

Wie werde ich Interviewer/-in?

Für die Befragungen von Haushalten im Kreis Soest im Rahmen des Zensus 2022 suchen wir aktuell ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer. Diese erhalten eine Schulung und eine attraktive, steuerfreie Aufwandsentschädigung. 

Interviewerinnen und Interviewer sind sogenannte Erhebungsbeauftragte, die Befragungen vor Ort durchführen. Sie besuchen die per Stichprobe ausgewählten Personen und erfassen die Daten mittels Fragebogen.

Vor Ihrem Einsatz müssen sich Interviewerinnen und Interviewer schriftlich dazu verpflichten, Statistikgeheimnis zu achten und Informationen geheim zu halten, die sie während und nach ihrer Tätigkeit gewonnen haben. Ein spezieller Ausweis bestätigt die Rechtmäßigkeit ihrer Arbeit.

Die wohnortnahe Tätigkeit dauert wenige Wochen. Der Zeitraum der Erhebung erstreckt sich von Mai 2022 bis August 2022. Die Arbeitszeit kann frei eingeteilt und organisiert werden. 

Voraussetzungen: 

  • Volljährigkeit zum Zensusstichtag 15. Mai 2022
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Zeitliche Flexibilität und Mobilität
  • Organisationsfähigkeit
  • Sympathisches und freundliches Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil)
  • Führungszeugnis (für ehrenamtliche Tätigkeiten kostenlos)
  • 2-G Nachweis (Geimpft oder Genesen)
  • Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung an das Rathaus/Bürgerbüro Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Welche Aufgabe habe ich als Interviewer/-in?

Zu den Aufgaben gehören Vor-Ort-Begehungen der Anschriften in einem zugeteilten Berichtskreis, Durchführung von Befragungen unter datenschutzrechtlichen Vorgaben und die Dokumentation der Befragungen. Für das Ehrenamt erhalten Sie als Interviewer/-in eine attraktive Aufwandsentschädigung.

Muss ich als Bürger an einem Interview teilnehmen?

Ja, es besteht Auskunftspflicht.

Wie werden meine persönlichen Daten geschützt?

Die Einhaltung des Datenschutzes und des Statistikgeheimnisses ist gewährleistet und hat für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absolute Priorität. Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich für statistische Zwecke im Zusammenhang mit dem Zensus 2022 verwendet werden. Eine Weitergabe an andere Bereiche der Kreisverwaltung sowie an andere Behörden erfolgt nicht. Aus diesem Grund ist die Erhebungsstelle in einem von der übrigen Verwaltung abgeschotteten Bereich des Soester Kreishauses eingerichtet, zu dem nur die Mitarbeitenden der Erhebungsstelle Zugang haben.

Infoboxen zur Seite

Rechtsgrundlagen

  • Zensusvorbereitungsgesetz 2022
  • Zensusgesetz 2022
  • VERORDNUNG (EG) Nr. 763/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. Juli 2008 über Volks- und Wohnungszählungen
  • Gesetz zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022

Ihre Ansprechpersonen

Frau Antje Schmitz Anrufen: 02921 30-2558 zensus2022@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2022
nach
oben