Menü einblenden

Hier blitzt der Kreis Soest

Tempokontrollen in Welver, Möhnesee, Ense, Werl und Anröchte vom 22. bis 26. Juli

Langsam fahren!
Langsam fahren! Bei zu schneller Fahrt blitzt es im Kreisgebiet. Symbolfoto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 18.07.2019 10:00

Kreis Soest (kso.2019.07.18.289.ms/-rn). Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 22. bis 26. Juli 2019 Geschwindigkeitskontrollen in Welver, Möhnesee, Ense, Werl und Anröchte durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Kindergärten, Bushaltestellen sowie Senioren- und Behindertenheimen.


Überwachen wird der Kreis Soest das Tempo der Verkehrsteilnehmer unter anderem am Montag, 22. Juli, am Ostbusch in Welver, am Dienstag, 23. Juli, an der Straße Am Daiwesweg in Möhnesee, am Mittwoch, 24. Juli, am Haarweg in Ense, am Donnerstag, 25. Juli, an der Straße Hohe Fahrt in Werl und am Freitag, 26. Juli, an der Mittelstraße in Anröchte.

Der Kreis misst an weiteren Stellen ohne Ankündigung. Eine Änderung der oben genannten Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen (zum Beispiel technische Probleme, widrige Witterung oder Personalausfall) bleibt vorbehalten. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der geplanten Messungen. Neben dem Kreis Soest und der Polizei führt die Stadt Lippstadt eigene Messungen im Stadtgebiet Lippstadt durch.

Aktuelle Blitzerhinweise veröffentlicht der Kreis Soest auch regelmäßig auf Facebook unter www.facebook.com/kreissoest und auf Twitter unter www.twitter.com/kreissoest.


Zuletzt aktualisiert am: 18.07.2019
nach
oben