Menü einblenden

Neunter Todesfall

Zwei Neuinfektionen – Aktuell 17 Personen infiziert – 500 gelten als genesen

Pressemeldung vom 21.09.2020 15:00

Kreis Soest (kso.2020.09.21.549.-rn). Im Kreis Soest ist der neunte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Eine 81-Jährige ist am Samstag, 19. September, in einem Soester Krankenhaus verstorben, wie dem Gesundheitsamt heute gemeldet wurde. Sie war bei der Aufnahme in der vergangenen Woche positiv getestet worden. Die Verstorbene lebte in einer Soester Pflegeeinrichtung. Alle erforderlichen Maßnahmen waren bereits nach der Erkrankungsmeldung veranlasst worden. Heute wurden bei 13 Kontaktpersonen Abstriche genommen.


Den letzten Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 gab es im Kreis Soest am 18. Mai. Aktuell gibt es zwei neue Corona-Fälle, und zwar in Soest und Werl. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Fälle, Stand 21. September, 14 Uhr, 526 (letzter Wert 524). Als genesen gelten 500 Menschen (letzter Wert 499). 17 sind aktuell infiziert (letzter Wert 17). Eine Person muss stationär behandelt werden. 9 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 3,3. Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der vorige Wert): 

  • Anröchte: 0 aktuell Infizierte (1), 6 Genesene (5); Fälle insgesamt: 6
  • Bad Sassendorf: 0 aktuell Infizierte (0), 12 Genesene (12); Fälle insgesamt: 12
  • Ense: 1 aktuell Infizierte (1), 11 Genesene (11); Fälle insgesamt: 12
  • Erwitte: 0 aktuell Infizierte (0), 30 Genesene (30), 1 Todesfall; Fälle insgesamt: 31
  • Geseke: 1 aktuell Infizierte (1), 51 Genesene (51); Fälle insgesamt: 52
  • Lippetal: 0 aktuell Infizierter (2), 26 Genesene (26); Fälle insgesamt: 26
  • Lippstadt: 2 aktuell Infizierte (2), 134 Genesene (134); Fälle insgesamt: 136
  • Möhnesee: 0 aktuell Infizierte (0), 27 Genesene (27), 1 Todesfall; Fälle insgesamt: 28
  • Rüthen: 2 aktuell Infizierte (2), 22 Genesene (22); Fälle insgesamt: 24
  • Soest: 6 aktuell Infizierte (5), 55 Genesene (55); 1 Todesfall; Fälle insgesamt: 61 (60)
  • Warstein: 1 aktuell Infizierte (1), 62 Genesene (62), 3 Todesfälle; Fälle insgesamt: 66
  • Welver: 0 aktuell Infizierte (0), 12 Genesene (12), 2 Todesfälle; Fälle insgesamt: 14
  • Werl: 4 aktuell Infizierte (3), 36 Genesene (36); 1 Todesfall; Fälle insgesamt: 41 (40)
  • Wickede: 1 aktuell Infizierte (1), 16 Genesene (16); Fälle insgesamt: 17

Die Abstrichergebnisse für die Kinder und Enkelkinder, die als Kontaktpersonen von zwei am Freitag, 18. September, gemeldeten Soester Fällen eingestuft worden waren, liegen vor. Es gibt in diesem Personenkreis einen positiven Fall, der eine Soester Schule betrifft; alle anderen Testungen fielen negativ aus. Für die Kontaktpersonen (27 Schülerinnen und Schüler sowie 5 Lehrkräfte) wurde Quarantäne angeordnet. Für eine weitere Schule und eine Kita konnte Entwarnung gegeben werden. Sie können den Regelbetrieb ohne Einschränkungen wieder aufnehmen.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es auf der Seite www.kreis-soest.de/coronavirus. Eine grafische Darstellung der Fallzahlen befindet sich unter dem Menüpunkt "Grafiken" oder unter dem Direktlink www.kreis-soest.de/coronastatistik.


Zuletzt aktualisiert am: 21.09.2020
nach
oben