Menü einblenden

Kinder haben Rechte!

Kostenlose, mehrsprachige Broschüre beim Kreis Soest erhältlich

Julia Böckmann
Julia Böckmann, Mitarbeiterin des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Soest, präsentiert die in mehreren Sprachen vorrätige Broschüre „Kinder haben Rechte!“. Sie kann beim KI telefonisch oder per E-Mail bestellt werden. Foto: Sabrina Röglin/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 19.11.2020 10:00

Kreis Soest (kso.2020.11.19.680.jb). Anlässlich des "Internationalen Tags der Kinderrechte" am Freitag, 20. November, möchte das Kommunale Integrationszentrum Kreis Soest (KI) auf die mehrsprachige Broschüre "Kinder haben Rechte!" hinweisen. Die Broschüre richtet sich an Eltern und Familien mit und ohne Zuwanderungsgeschichte. Mehrsprachig, anschaulich und in einfachen Worten wird darin erklärt, welche Kinderrechte es gibt und welche Rolle Eltern, Familien und Kindertageseinrichtungen in der Umsetzung der Rechte spielen.


Die Broschüre wurde im Rahmen der Arbeitsgruppe „Interkulturelles Zusammenleben in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren“ entwickelt und ist in folgenden Sprachversionen erhältlich: Deutsch, Arabisch – Deutsch, Englisch – Deutsch, Kurmanji – Deutsch, Polnisch – Deutsch, Russisch – Deutsch und Türkisch – Deutsch.

 „Über 2.000 Exemplare wurden bereits an Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und weitere Kooperationspartner versandt“, erklärt Sina Mittmann, Leiterin des KIs. „Das zeigt uns die Relevanz des Themas gerade in der aktuellen Zeit“.

Die Broschüren können kostenlos bei Denise Hartmann unter der E-Mail-Adresse Denise.Hartmann@Kreis-Soest.de oder unter der Telefonnummer: 02921/302844 bestellt werden.  


Zuletzt aktualisiert am: 19.11.2020
nach
oben