Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 03/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.">
Menü einblenden

Amtsblatt erschienen

Auslage in Verwaltungen – Download im Internet

Amtsblatt Kreis Soest
Das Amtsblatt 03/2018 Kreis Soest ist erschienen. Montage: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 23.02.2018 10:00

Kreis Soest (kso.2018.02.23.085.tw). Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 03/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.


Das Amtsblatt für den Kreis Soest 03/2018 ist mit folgendem Inhalt erschienen: 1.) Öffentliche Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Zweckverbandes Naturpark Arnsberger Wald für das Haushaltsjahr 2018; 2.) Bekanntmachung des Jahresabschlusses zum 31.12.2015 des Zweckverbandes Naturpark Arnsberger Wald; 3.) Antrag des Kreises Soest auf Genehmigung nach § 68 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) zur Ökologischen Aufwertung und Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Schledde in Bad Sassendorf-Lohne, hier: Bekanntgabe des Ergebnisses der standortbezogenen Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG); 4.) Antrag des Kreises Soest auf Genehmigung nach § 68 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) zur Ökologischen Aufwertung und Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Schledde in Bad Sassendorf-Lohne, hier: Bekanntgabe des Ergebnisses der standortbezogenen Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG), 5.) Hinweisbekanntmachung zur öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen dem Kreis Soest und der Stadt Geseke zur Wahrnehmung der Aufgaben des telefonischen Bürgerservices; 6.) Wechsel eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers; 7.) Allgemeinverfügung der unteren Jagdbehörde des Kreises Soest zur Aufhebung der Schonzeit für Ringeltauben.

Zuletzt aktualisiert am: 23.02.2018
nach
oben