Menü einblenden

Pressemitteilungen

16.04.2021

Corona-Modellprojekte können noch nicht starten

Die Projekte zur Öffnung der Außengastronomie, die in Lippstadt und Soest im Rahmen der Corona-Modellkommune in der kommenden Woche beginnen sollten, müssen verschoben werden. Der maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) liegt für den Kreis Soest am heutigen Freitag, 16. April 2021, bei 103,7. Voraussetzung für den Start der Modellprojekte ist eine kreisweite Inzidenz von unter 100.
Amtsblatt Kreis Soest
16.04.2021

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 12/2021 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und ist im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.
15.04.2021

93 Neuinfektionen

Im Kreis Soest sind dem Kreisgesundheitsamt 93 neue Corona-Fälle gemeldet worden, und zwar in Ense (6), Erwitte (4), Geseke (4), Lippstadt (37), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (19), Warstein (4), Welver (4), Werl (5) und Wickede (8). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 15. April 2021, 14 Uhr, 7.189 (letzter Wert: 7.096). Als genesen gelten 6.393 Menschen (letzter Wert: 6.339). 628 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 589).
Seite: 1 2 3 ... 355

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben