Menü einblenden

Pressemitteilungen

07.08.2020

Elf Neuinfektionen

Es gibt elf neue Corona-Fälle im Kreis Soest, und zwar in Lippstadt (5), Soest (3), Rüthen (1) und Werl (2). Unter den Neuinfizierten befinden sich vier Reiserückkehrer aus dem Kosovo. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Fälle, Stand 7. August, 14 Uhr, 454 (Vortag 443). Als genesen gelten 398 Menschen (Vortag 397). 48 sind aktuell infiziert (Vortag 38). 8 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Stationär behandelt werden 6 Personen, 3 davon auf Intensivstationen.
07.08.2020

Corona-Infotelefon auch Samstag geschaltet

Ab morgen gilt für Einreisende aus Risikogebieten eine Testpflicht. Der Kreis Soest hat aufgrund dieser aktuellen Entwicklung an diesem Wochenende sein Corona-Infotelefon auch am Samstag, 8. August 2020, geschaltet. Unter der Nummer 02921/303060 steht das Infotelefon-Team den Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung.
Über drei Monate Bauarbeiten
07.08.2020

K 8 zwischen Günne und Sperrmauer gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Kreisstraße 8 (Möhnestraße) zwischen Möhnesee-Günne und der Möhnesee-Sperrmauer vom 12. August bis 27. November 2020 voll gesperrt. Lediglich für Anwohnerinnen und Anwohner bleibt die Durchfahrt frei. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Darauf macht die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung aufmerksam und bittet um Verständnis.
Seite: 1 2 3 ... 308

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben