Menü einblenden

Pressemitteilungen

15.01.2021

Elternbeiträge werden auch für OGS erlassen

Die Kreisverwaltung hatte mit Pressemitteilung vom 11. Januar bereits darauf hingewiesen, dass die Elternbeiträge für Betreuungsangebote in Kitas und Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich des Kreises Soest für den Monat Januar 2021 erlassen werden. Dies gilt auch für die Betreuung in den offenen Ganztagsschulen (OGS), angebunden an den Förderschulen in Trägerschaft des Kreises Soest. Ein entsprechender Dringlichkeitsbeschluss wurde jetzt gefasst.
14.01.2021

56 neue Fälle

Im Kreis Soest wurden 56 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (2), Erwitte (2), Geseke (6), Lippetal (1), Lippstadt (13), Rüthen (5), Soest (8), Warstein (8), Werl (10), Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 14. Januar 2021, 14 Uhr, 4.115 (Vortag: 4.059). Als genesen gelten 3.477 Menschen (Vortag: 3.467). 542 sind aktuell infiziert (Vortag: 496).
Langsam fahren!
14.01.2021

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 18. bis 22. Januar 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Welver, Werl, Wickede (Ruhr), Anröchte, und Bad Sassendorf durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.
Seite: 1 2 3 4 ... 292

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben