Menü einblenden

Pressemitteilungen

Kreisverwaltung in weiten Teilen geschlossen
17.12.2018

Kreis schließt zwischen den Jahren

Die Kreisverwaltung und ihre Nebenstellen sind an Heiligabend, 24. Dezember, sowie am 27. und 28. Dezember 2018 geschlossen. Gleiches gilt für die in der Kreispolizeibehörde angesiedelte Waffenrechtsstelle. Nur der Bürgerservice im Kreishaus und das Servicecenter KFZ (Zulassungsstelle) in Soest haben am 27. und 28. Dezember geöffnet. Am Samstag, 29. Dezember, ist der Bürgerservice geschlossen. Ab Mittwoch, 2. Januar 2019, steht die Verwaltung wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.
Win-win-Situation
14.12.2018

Betriebe für Berufsfelderkundungen gesucht

Der Lenkungskreis der Bildungsregion Kreis Soest ruft heimische Unternehmen auf, Plätze für Berufsfelderkundungsplätze zur Verfügung zu stellen. Insgesamt werden von Februar bis Ende Juni 2019 für 3.000 Achtklässler aus dem Kreis Soest über 7.000 Schnupperpraktika gesucht. Vorbereitet durch eine individuelle Potenzialanalyse und schulische Beratung wählen die Schülerinnen und Schüler geeignete Berufsfelder aus und erkunden diese an drei Berufsfelderkundungstagen.
Solidarität mit Aids-Kranken
14.12.2018

Keine HIV-Sprechstunde zwischen den Jahren

Die anonyme Beratungsstelle für Bürgerinnen und Bürger zu HIV/Aids sowie zu sexuell übertragbaren Krankheiten vom Kreisgesundheitsamt hat vor Weihnachten und in der ersten Januarwoche eingeschränkte Sprechstunden. Zwischen den Feiertagen findet keine Sprechstunde statt. Das teilt die Beratungsstelle für HIV, Aids und sexuell übertragbare Infektionen der Kreisverwaltung mit und bittet um Verständnis.
Seite: 1 2 3 4 ... 199

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 13.06.2018
nach
oben