Menü einblenden

Pressemitteilungen

14.04.2021

51 neue Corona-Fälle

Im Kreis Soest sind dem Kreisgesundheitsamt 51 neue Corona-Fälle gemeldet worden, und zwar in Bad Sassendorf (1), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (3), Lippstadt (11), Möhnesee (2), Rüthen (2), Soest (10), Warstein (3), Welver (3), Werl (6) und Wickede (6).
14.04.2021

Impfen: Öffnung weiterer Altersgruppen

Schneller als gedacht sind weitere Jahrgänge geöffnet worden, die Anspruch auf eine COVID-19-Schutzimpfung haben. Ab Freitag, 16. April, können die Jahrgänge 1944 und 1945 Termine fürs Impfzentrum Kreis Soest buchen. Dies gilt wieder für den jeweils Impfberechtigten bzw. die Impfberechtigte sowie eine Partnerin oder einen Partner, für letztere unabhängig vom Alter. Gebucht wird über die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (telefonisch unter 0800/11611702 oder online unter www.116117.de).
Möglichen Störungen auf der Spur
14.04.2021

Kleine Box gibt Einblick in Produktionseffizienz

Bei fünf Unternehmen im Kreisgebiet konnte die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister die 5G IoT-Boxen (Internet-of-Things) in die bestehenden Produktionssysteme integrieren. Die Bestandsanlagen sind nun Industrie 4.0 tauglich und liefern Daten und Erkenntnisse aus der Produktion. Ab Sommer stehen die Hard- und Softwaresysteme fünf weiteren Unternehmen kostenfrei zur Verfügung. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort bei der wfg melden.
Seite: 1 2 3 4 5 ... 355

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben