Menü einblenden

Pressemitteilungen

Vor Ort informiert
17.04.2019

Besucher vom Rettungszentrum beeindruckt

Der Schulsanitätsdienst des Städtischen Gymnasiums Erwitte warf unter der Leitung von Nicolas Schönlau einen Blick hinter die Kulissen des Rettungszentrums des Kreises am Boleweg 110-112 in Soest. Franca Großevollmer, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, informierte die Besucherinnen und Besucher über die Entstehungsgeschichte und die Funktionen des Rettungszentrums und führte sie durch den Gebäudekomplex.
14 Standorte
17.04.2019

„Knigge“ fürs Vogelschutzgebiet

Das kreisübergreifende Vogelschutzgebiet Hellwegbörde ist eines der wichtigsten Brut- und Rastgebiete für Vögel in der offenen, intensiv genutzten Agrarlandschaft in Deutschland. Diese Besonderheit des Areals verdeutlichen den Besuchern der offenen Feldflur 14 neue Informationstafeln. Sie weisen allerdings auch auf die Verhaltensweisen und Regeln innerhalb des Vogelschutzgebietes hin.
Standorte entlang der B 55
16.04.2019

Vier Windenergieanlagen beantragt

Die Bürgerwind Erwitte-Völlinghausen GmbH & Co. KG möchte in Erwitte vier Windenergieanlagen des Typs Nordex Delta4000 N149/4.0-4.5 mit einem Rotordurchmesser von 149,1 Metern, einer Nennleistung von 4.500 Kilowatt und einer Nabenhöhe von 164 Metern errichten. Das Vorhaben muss gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz vom Kreis genehmigt werden. Die Anträge können vom 23. April bis 23. Mai eingesehen werden. Einwendungen auf Grundlage des öffentlichen Rechts sind vom 23. April bis 24. Juni möglich.
Seite: 1 2 3 4 5 ... 240

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 13.06.2018
nach
oben