Menü einblenden

Pressemitteilungen

Warnung vor Spekulationen
04.11.2019

Diskussionen um verendete Frischlinge

Bei einer Jagd zwischen Altenmellrich, Mellrich und Uelde (Anröchte) und Waldhausen (Warstein) wurden am Samstag, 2. November, vier verendete Frischlinge gefunden. Diese Kadaver hat der Veterinärdienst des Kreises am Montag, 4. November, zusammen mit einem weiteren, im Nachgang entdeckten toten Frischling zum Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Westfalen in Arnsberg gebracht. Dieses Vorgehen ist im Rahmen der Vorbeugung gegen Afrikanische Schweinepest erprobte Routine.
04.11.2019

wfg organisiert „Karrierewoche Gesundheit“

Welche Ausbildungen kann ich im Gesundheitswesen machen? Welche Karriereperspektiven eröffnen sich mir anschließend? Wie kann ich mich für ein Medizinstudium bewerben? Wie sieht die spätere Tätigkeit als Arzt aus? Vom 18. bis 22. November 2019 organisiert die wfg-Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH die „Karrierewoche Gesundheit“. In kurzen Praxisseminaren lernen die Schülerinnen und Schüler Berufe und Karriereperspektiven im Gesundheitswesen kennen.
31.10.2019

\"Schlaf gut, Baby\" – Hebamme gibt Tipps

Jedes Baby hat ein natürliches Bedürfnis zu schlafen. Trotzdem verzweifeln viele Eltern an den Problemen ihrer Schützlinge beim Ein- oder Durchschlafen. Das Kreisjugendamt lädt interessierte Eltern deshalb im November und Dezember 2019 zu drei Infoveranstaltungen mit dem Titel „Schlaf gut, Baby“ in Bad Sassendorf, Wickede (Ruhr) und Rüthen ein. Teilnehmer erhalten hier Infos und Tipps von einer Familienhebamme, wie die Reise ins Land der Träume besser klappt.

Seite: 1 ... 366 367 368 369 370 ... 374

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben