Menü einblenden

Pressemitteilungen

31.03.2020

207 bestätigte Corona-Fälle

Im Kreis Soest gibt es, Stand 16 Uhr am Dienstag, 31. März 2020, 207 bestätigte Corona-Fälle, davon gelten 62 Personen als genesen. Innerhalb eines Tages ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle um 10 angestiegen. In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht, 14 Patienten befinden sich aktuell allerdings in stationärer Behandlung. Das teilt der Krisenstab der Kreisverwaltung mit.
30.03.2020

197 bestätigte Corona-Fälle

Die Fallzahl bestätigter Corona-Fälle im Soester Kreisgebiet liegt am Montag, 30. März 2020, Stand 16 Uhr, bei 197 und ist damit innerhalb eines Tages um 16 Fälle angestiegen. In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht, 16 Patienten befinden sich allerdings in stationärer Behandlung. 55 Personen konnten mittlerweile als gesund aus der Quarantäne entlassen werden. Das teilt der Krisenstab der Kreisverwaltung mit.
30.03.2020

Coronavirus: Aktuelles in Sachen Abfallentsorgung

In Anlehnung an das Kontaktverbot hat sich der Krisenstab des Kreises Soest dazu entschlossen, alle Wertstoffhöfe im Kreis Soest bis auf weiteres geschlossen zu halten. Zudem werden keine privaten Abfallanlieferungen an den Kompostierungsanlagen und den Anlagen der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG) angenommen.
Seite: 1 ... 429 430 431 432 433 ... 463

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher Anrufen: 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2019
nach
oben