Menü einblenden

Fahrerkarte

Alle Neufahrzeuge zur Güterbeförderung mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Fahrgastplätzen müssen mit einem digitalen Kontrollgerät ausgestattet sein. Für den Betrieb des Kontrollgerätes wird eine Fahrerkarte benötigt. Auf der Karte werden Lenk- und Ruhezeiten sowie Identitätsdaten des Fahrers gespeichert. Sie ist für fünf Jahre gültig.
LKW-Fahrer. Foto: © LVDESIGN - Fotolia.com
Foto: © LVDESIGN - Fotolia.com

In Nordrhein-Westfalen kann die Fahrerkarte bei der Führerscheinstelle am Wohnort beantragt werden. Hierfür ist ein EU-Kartenführerschein und ein Wohnsitz in Deutschland nötig. Alte Führerscheine (rosa- oder graufarben) müssen zunächst in einen neuen Kartenführerschein umgetauscht werden.

Das Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg erstellt die Fahrerkarte und sendet sie in der Regel innerhalb einer Woche nach Antragsstellung zu.

Detailfragen zur Benutzungspflicht beantworten die unter Links und Downloads genannten Stellen. 

Infoboxen zur Seite

Notwendige Unterlagen

  • Gültiger Personalausweis/Reisepass/vorläufiger Personalausweis,
  • biometrisches Passfoto (35 x 45 mm), siehe Anlage 8 Passverordnung (PassV),
  • Führerschein,
  • bei Verlängerung: alte Fahrerkarte,
  • zusätzliches biometrisches Passfoto, falls Sie noch im Besitz eines "alten" (grauen oder rosa) Führerscheins sind.

Das Dokument muss eigenhändig unterschrieben werden Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich.

Kosten

  • 69,50 Euro - Im Rahmen eines Umtausches
  • 41,00 Euro - Bei Besitz eines EU-Führerscheines 

Zahlungsarten

  • Girocard mit PIN (keine GeldKarte)
  • Kreditkarte (Master und VISA)
  • Debitkarte (Maestro und V-PAY)
  • Barzahlung

 Die Zahlung mit Karte ist ausdrücklich erwünscht.

Rechtsgrundlagen

  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)
  • Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
  • Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)
  • Passverordnung (PassV) - Anlage 8

Ihre Ansprechpersonen

Servicecenter KFZ Soest Anrufen: 02921 30-2794 buergerdienste@kreis-soest.de
Servicecenter KFZ Lippstadt Anrufen: 02921 30-3610 buergerdienste@kreis-soest.de
Bürgerservice Anrufen: 02921 30-2222 buergerdienste@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 15.10.2018
nach
oben