Menü einblenden

Breitband-TV

In kleinen Erklärvideos zeigen wir, wie der Breitbandausbau im Kreis Soest funktioniert und welche Schritte für einen zukunftsfähigen Glasfaseranschluss notwendig sind.

Warum ist Glasfaser die Breitband-Technologie der Zukunft?

Immer mehr Verbraucher können fortschrittliche Glasfasertechnologie bis in das eigene Haus nutzen. Welche Vorteile bietet diese Technik beim Breitbandausbau? Warum ist Glasfaser die beste aller Optionen für die Zukunft? In diesem Video erklären wir, warum wir uns mit ganzer Kraft für den flächendeckenden Einsatz von Glasfaser für jeden Haushalt im Kreis Soest einsetzen.

Neues innovatives Verlegeverfahren im Kreis Soest

In diesem Video wird eine neue innovative Verlegemethode für Glasfaser aus Österreich vorgestellt (Layjet), die in Deutschland jetzt erstmalig im großen Stil im Kreis Soest eingesetzt wird. Gerade für Anwohner hat diese den Vorteil, weniger Einschränkungen mit sich zu bringen und schneller alle Arbeiten erledigen zu können.

Breitbandausbau: Wie kommt die Glasfaser bis in das Haus?

Wie ist das Glasfasernetz im Kreis Soest insgesamt aufgebaut? Das Video zeigt alle Bestandteile vom Hauptverteiler über Verteilschränke und den Muffen bis ins Haus. Dabei werden auch die Arbeitsschritte „Einblasen“ und „Spließen“ der Glasfaser vorgestellt.

Tiefbau für einen Glasfaser Hausanschluss

In diesem Video werden die Bauarbeiten für einen Glasfaser-Hausanschuss an einem Beispiel aus Warstein-Allagen gezeigt - vom Längsrohrverband in der Straße bis zum Mauerdurchbruch und anschließender Versiegelung in den Keller.

Infoboxen zur Seite

Ansprechpartner - Fragen zur Bundesförderung

Breitbandkoordinator

Christoph Hellmann Anrufen: 02921 30-3494 breitband@kreis-soest.de

Sachbearbeiterin

Christine Dietscheidt Anrufen: 02921 30-3820 breitband@kreis-soest.de
Zuletzt aktualisiert am: 19.08.2020
nach
oben